03.07.2012 - Koch-Event bei Sternekoch Manfred Schwarz in dessen Restaurant in Heidelberg
Bild- und Textnachweis: Marco Gerber
Obst, allen voran den deutschen Apfel, bei Jugendlichen populärer zu machen, ist das Ziel von Thomas Gerners Initiative \"Pro Apfel\". Der umtriebige Apfelbotschafter organisiert deshalb mit Unterstützern wie den badischen Erzeugermärkten „Pro Apfel\"-Events in Schulen, Fußballvereinen oder in Firmen vor Ort. Mit Spitzenköchen wie Manfred Schwarz, Harald Wohlfahrt und Martin Herrmann kochte und entwickelte der stellvertretende Gastronomie-Leiter feine Rezepte, in welchen auch u.a. Äpfel Bestandteil sind.
Am 3. Juli 2012 wurde bei Sternekoch Manfred Schwarz in dessen Restaurant „Schwarz - das Restaurant“ in Heidelberg der Kochlöffel geschwungen und Kravatte gegen Schürze getauscht.
Zu Gast war neben Thomas Strobl auch KSC-Präsident Ingo Wellenreuther, der begeistert am Herd mit kochte und erzählte, dass ihm die Äpfel am besten schmecken, die süß und knackig sind. Thomas Strobl erzählte während des Kochens dass er einen Apfelbaum in seinem Garten hat und wieder auf eine gute Ernte hofft.
Im Rahmen der Pro Apfel-Initiative kochten alle gemeinsam ein Menü mit Zutaten, die vorwiegend aus Baden-Württemberg kommen. Sternekoch Manfred Schwarz hatte für alle nützliche Tipps rund ums Kochen parat und gab den „Jungköchen“ entsprechende Hilfestellung.
Ziel des Koch-Events war u. a. auch, sich darüber auszutauschen, wie Jugendliche noch stärker auf die Bedeutung von Obst und Gemüse für eine gesunde und ausgewogene Ernährung aufmerksam gemacht werden können. Denn: Kinder und Jugendliche werden durch Erziehung geprägt und lernen am Vorbild, auch wenn es um die Ernährung geht. Gesundes Essen ist Genuss – und eine ausgewogene Ernährung ist das beste Rezept für eine gute Gesundheit. Darin, dass leicht nachkochbare Rezepte für die Familie ein guter Weg sind, Kinder und Jugendliche zum Kochen zu animieren, sind sich alle Beteiligten einig. Daher ist auch ein Kochbuch in Arbeit, in dem Rezepte wie das untenstehende, das unter Anleitung von Manfred Schwarz von Thomas Strobl, Ingo Wellenreuther und Thomas Gerner mit großem Spaß gekocht wurde, zu finden sein werden.
Das Menü: 1. Wildkräutersalat mit Avocado und Apfelbrunoise 2. Sanft gegarter Kalbstafelspitz mit pommes à l‘aigre (sauren Kartoffeln), nappiert mit Kalbsjus sowie Radieschensalat mit glacierten Apfelspalten 3. Glacierte Honigbuchteln im Dialog mit Apfelküchlein, dazu Schokoladenschaum und Holundersorbet
Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.