25.09.2012 - Empfang für den Kanzler der Einheit in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
In Ihrer Sitzung am 25. September hat die CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit minutenlangem stehenden Applaus den „Kanzler der Einheit“ empfangen. Zum 30. Jubiläum seiner Wahl zum Bundeskanzler am 1. Oktober 1982 folgte Helmut Kohl der Einladung der Fraktion, die er als seine „Heimat“ bezeichnete. Nach der Fraktionssitzung überbrachte Thomas Strobl die Glückwünsche und den Dank der CDU-Landesgruppe Baden-Württemberg. Im Bundestag erlebte der Landesgruppenvorsitzende Helmut Kohl nur noch als MdB-Kollegen. Als der Heilbronner 1998 zum ersten Mal ein Mandat erhielt, ging zugleich die Kanzlerschaft von Helmut Kohl zu Ende (Quelle: Daniel Biskup / CDU/CSU-Bundestagsfraktion).
Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.