21.07.2009 - Start der Radtour nach Berlin
45 Schülerinnen und Schüler des Katholischen Freien Bildungszentrums St. Kilian in Heilbronn sind heute mit knapp 20 erwachsenen Begleitern zu einer Radtour nach Berlin aufgebrochen: Unter Leitung des Radsportlers Ortwin Czarnowski führt die Tour „Das rollende Klassenzimmer“ u. a. über Bad Mergentheim, Leipzig, Wittenberg in die Bundeshauptstadt. Auf den ersten Kilometern mit dabei: der direkt gewählte Heilbronner Bundestagsabgeordnete Thomas Strobl, dessen Abgeordnetenbüro bei der Zusammenstellung eines interessanten Besuchsprogramms für die Berlin-Reisenden behilflich war.
Vor dem Start beim Katholischen Bildungszentrum St. Kilian: Thomas Strobl MdB mit Harry Mergel, Heilbronner Bürgermeister, und seinem Abgeordnetenkollegen aus dem Wahlkreis Neckar-Zaber, Eberhard Gienger MdB.
Auch Eberhard Gienger MdB begleitete die Berlin-Radler auf den ersten Kilometern. Der Abgeordnete begeht am Abreisetag seinen 58sten Geburtstag – und Thomas Strobl gratuliert herzlich.
Vor dem Start auf die rund 650 Kilometer lange Strecke wurde den Radfahrerinnen und Radfahrern ein irischer Reisesegen mit auf den Weg gegeben …
… und im Innenhof des Katholischen Bildungszentrums St. Kilian ein Baum gepflanzt.
Gruppenbild vor der Abreise: 45 Schülerinnen und Schüler radeln mit knapp 20 erwachsenen Begleitpersonen Richtung Berlin.
Ortwin Czarnowski gibt vor der Abfahrt in Heilbronn letzte Anweisungen …
… und dann geht es los: Tagesziel der ersten Etappe ist Bad Mergentheim.
Auf den ersten Kilometern, bis Eberstadt, begleitet Thomas Strobl MdB die Reisegruppe auf dem Fahrrad.
Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.