06.12.2006 - JU und politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis Heilbronn
Auf Einladung des direkt gewählten Heilbronner Bundestagsabgeordneten, Thomas Strobl MdB, konnte Anfang Dezember eine fünfzigköpfige Gruppe der Jungen Union Heilbronn und politisch interessierter Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis Heilbronn die Bundeshauptstadt Berlin besuchen. Das dreitägige Programm umfasste unter anderem Besuche im Bundesministerium des Inneren und der baden-württembergischen Landesvertretung, eine ausführliche Stadtrundfahrt, einen Besuch beim ZDF-Hauptstadtstudio und Teilnahme am \"Morgenmagazin\" sowie einen Besuch im Dokumentationszentrum Berliner Mauer. Einer der Höhepunkte des Programms war ohne Zweifel der Besuch des Reichstagsgebäudes mit Besichtigung der imposanten Kuppel.\"
Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.